Renteneintrittsplanung Rentenberater Dirk Hallmann Balken links Schriftzug Rentenrat.de Renteneintrittsplanung  
 
Startseite  

Renteneintrittsplanung

Planen Sie Ihren Renteneintritt sorgfältig!

 

Was bringt mir eine individuelle Planung für meinen Renteneintritt?

Stellen Sie sich vor, Sie denken so langsam an den Übergang in Ihren wohlverdienten Ruhestand. Die für Sie optimale Lösung ist bereits gefunden? Sicher? Glückwunsch! Sie brauchen keinen Rentenberater.

Wenn das alles noch nicht so sicher ist, wie planen Sie Ihren Renteneintritt denn am geschicktesten?

Ein Beispiel aus der Praxis soll uns helfen:

Eine Mandantin hatte sich umfangreich belesen und bereits zweimal bei der Deutschen Rentenversicherung beraten lassen. Sie kam trotzdem mit einer langen Liste an Fragen zu mir, um Sicherheit zu bekommen und sich Klarheit zu verschaffen:

  • Was genau ist für mich der optimale Zeitpunkt in Renten gehen?

  • Gehe ich früher mit Abschlägen?

  • Arbeite ich länger, zahle mehr ein und gehe ohne Abschläge?

  • Gehe ich in Rente und arbeite nebenher weiter?

  • Wie lese ich meine Renteninformation oder Rentenauskunft?

  • Welche Rentenansprüche habe ich denn überhaupt zu welchem Zeitpunkt?

  • Greifen bei mir eventuell Regelungen zum vorzeitigen Rentenbeginn ohne Abschläge?

  • Lohnt es sich, noch zusätzlich eigene Beiträge einzahlen, um meine Rente zu erhöhen? Geht das bei mir? Wenn ja, wie?

  • Bei mir fehlen Monate zur Rente mit 63, sagt die Deutsche Rentenversicherung. Geht da was?

  • Was ist bei Arbeitslosigkeit in den letzen beiden Jahre vor Rentenbeginn? Der Berater der Deutschen Rentenversicherung sagte mir, die Monate würden nicht mitzählen. Ist das wirklich immer so? Gibt es dafür vielleicht Lösungen, die mir so niemand erzählt?

  • Welche Abgaben zahle ich noch von meiner Rente?

 

Fragen über Fragen. Ein auf das Fachgebiet der gesetzlichen Rente spezialisierter Rentenberater kann Ihnen diese beantworten. Individuell auf Sie zugeschnitten. Ausschließlich in Ihrem Interesse.

 

Wer eine Optimierung für seinen Renteneintritt haben möchte, muss diese privat bezahlen.

 

Die kostenlosen Auskunfts- und Beratungsstellen der Deutschen Rentenversicherung erfüllen ihren gesetzlichen Auftrag, die Versicherten umfassend zu Ihrer Rente zu beraten. Für Optimierungsberechnungen stehen sie jedoch ausdrücklich nicht zur Verfügung.

 

Zurück zu unserer Mandantin. Die Fragen konnte ich ihr natürlich beantworten. Durch die geschickte Planung Ihres Renteneintrittes und der Ausnutzung der neuen Regelung der sogenannten Flexi-Rente bekommt Sie obendrein rund 3.200 Euro extra im ersten Jahr Ihres Rentenbezuges. Das hatte ihr so noch keiner gesagt.

 

Ich habe übrigens ihren Rentenantrag bei der Deutschen Rentenversicherung gestellt, ebenso den bei ihrer Zusatzversorgungskasse. Die Bescheide werde ich umfassend prüfen, sobald sie vorliegen.

 

Das Ganze geht nicht kostenlos. Gerichtlich zugelassene Rentenberater werden nach dem RVG, dem Rechtsanwaltsvergütungsgesetz bezahlt. Ein Honorar bemisst sich entweder nach Stunden oder es werden Schwierigkeit und Bedeutung für den Auftraggeber betrachtet.

 

 

Wo wende ich mich hin für meine individuelle Renteneintrittsplanung?

Planen Sie Ihren Renteneintritt sorgfältig. Sie haben nichts zu verschenken.

Vereinbaren Sie einen Termin unter 0371-909 68 61 oder d.hallmann@rentenrat.de und kommen Sie mit Ihren Unterlagen und Fragen vorbei!

Wie Sie mich finden, erfahren Sie unter Kontakt / Anfahrt.

Rentenberater
Leistungen / Tätigkeiten
      Rentenbescheidprüfung
      Kontenklärung
      zurück in gesetzliche KV
      Rente mit 63
      Erwerbsminderungsrente
      Altersrente
      Renteneintrittsplanung
      Sanierung Pensionszusagen
      Sanierung betriebliche AV
Kontakt / Anfahrt
Dokumente
Telefon
0371-909 68 61

E-Mail
d.hallmann@rentenrat.de

Anschrift
Rentenberater Dirk Hallmann
Uhlichstraße 13
09112 Chemnitz

Web

Google+

 

 

Fortbildungsbescheinigungen

Datenschutz   |   Impressum

 

letzte Änderung 2017-12-20 16:32:31